katrin etringer

diplomrestauratorin

ÜBER UNS
PROJEKTE
RESTAURIERUNG
VERGOLDUNG
KONSERVIERUNG
NEWS
KONTAKT
GEMÄLDERESTAURIERUNG
RESTAURIERUNG VON SKULPTUREN
GEMÄLDE AUF TEXTILEM TRÄGER
GEMÄLDE AUF HOLZ
GEMÄLDE AUF KARTON / PAPPE
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gewann Malpappe in der Malerei an Bedeutung. Als kostengünstiges und praktisches Trägermaterial wurde es geschätzt. Durch unsachgemäße Lagerung und schlechte Einrahmung können jedoch schnell Deformationen im Träger entstehen. Um diese zu entfernen, ist eine gute Materialkenntnis der Malmittel und jeweiligen Maltechnik unabdingbar, um nicht weiteren Schaden zu verursachen.
Bei diesem auf Malkarton gemalten Gemälde entstand ein Knick, der Brüche in der Malschicht verursacht hat. Durch eine Retusche konnten die Fehlstellen geschlossen und die Knicke unsichtbar gemacht werden. Außerdem erfolgte eine Oberflächenreinigung.
Malerei auf Karton von Wutzke mit Bruchstelle
Malerei auf Karton nach Restaurierung
Diplomrestauratorin Katrin Etringer  |  St.-Maternus-Strasse 31, 56070 Koblenz  |  T +49 (0)261 22 461, M +49 (0)178 84 88 463  |  etringer@restauratorin.net